BLOG VON HANNAH STRAUß

Über mich:

Hallo!
Ich bin Hannah Strauß. Ich lebe mit meinen beiden Brüdern und meinen Eltern in Reutlingen, in der Nähe von Stuttgart in Baden-Württemberg. Hier in Reutlingen spiele ich leidenschaftlich gerne Hockey und Geige. Außerdem lese ich sehr viel in meiner Freizeit. Ich bin 18 Jahre alt und mache dieses Jahr Abitur.

Meine Motivation:
Ich habe mich für ein Auslandsjahr über „Weltwärts“ entschlossen, weil ich das Gefühl habe, dass ich dort so so viel erleben und mitnehmen kann und es mir gleichzeitig möglich ist, Menschen in Not zu helfen. Nach so vielen Jahren im gleichen Umfeld, ist es für mich wichtig, dass ich endlich  über den Tellerrand blicke und sehe, wie die Welt außerhalb meiner Blase ist. Bevor ich studieren gehe, möchte ich ein Jahr erleben, an das ich mein ganzes Leben lang zurückdenken kann.
Meine Wahl fiel auf Südamerika, weil ich bereits Spanisch in der Schule lerne, außerdem ist das ein Kontinent, den man ,,nicht mal so kurz“ bereisen kann. Ich habe schon viele Länder dieser Welt gesehen, aber Südamerika ist für mich Neuland und deswegen ist es so unglaublich spannend.

Meine Einsatzstelle:
Madeleine und ich werden zusammen im Kindergarten Renca, im gleichnamigen Stadtteil in Santiago de Chile arbeiten. Und dort hoffentlich das Leben vieler Kinder bereichern. Im Kindergarten Renca werden wir die Kinder, betreuen. Und den Kindergärtnerinnen durch eine helfende Hand Arbeit abnehmen.

Renca gehört nicht gerade zu den reichsten Teilen Santiago de Chiles, die Menschen sind andere Dinge gewöhnt, aber ich bin mir sicher, dass gerade diese ,,Herausforderung“, eine große Möglichkeit für uns beide darstellt.

Ich bin sehr gespannt, was mich am anderen Ende der Welt erwarten wird: eine neue Kultur, fremdes Essen und so viele Menschen, die ganz anders sind, obwohl wir alle auf demselben Planeten leben. Auch wenn ich nicht weiß, wie dieses Jahr ablaufen wird, bin ich sicher, dass es unvergesslich wird.