BLOG VON HANNA KÜPPERS

Über mich:

Hallo,
Ich heiße Hannah Küppers, bin 18 Jahre alt und komme aus einem Städtchen genannt Heinsberg, welches in der Nähe von Köln und Düsseldorf liegt.

Anfang August 2019 reise ich nach Santiago de Chile, um dort ein Jahr lang einen weltwärts-Freiwilligendienst zu leisten.
Das soziale Projekt in welchem ich arbeiten werde, ist die Behindertentagesstätte „Hogar Dios Con Nosotros“.
In Südamerika werden viele Behinderte schlecht behandelt, manche sogar regelrecht „versteckt“, weil sich die Familien für sie schämen und man sie oft als wertlos betrachtet. Menschen mit den verschiedensten Behinderungen kommen jeden Tag in den „Hogar“ wo sie respektiert werden und Freunde haben.
Ich bin schon gespannt, wie der Alltag in der Einrichtung aussehen wird und freue mich wahnsinnig darauf, dort arbeiten zu können!

Weit weg ist man verdammt nah an sich selbst. Schon immer möchte ich Neues entdecken, so auch andere Menschen, Kulturen, Orte und Sprachen. In Chile werde ich mit Sicherheit viele neue Erfahrungen machen.

¡Adiós Alemania, hola Chile!
Dieser Blog richtet sich an alle, die sich dafür interessieren, was ich in dem Jahr nach meinem Abi so mache und wie ich lebe. Ich möchte meine Freunde und Familie, aber natürlich auch andere interessierte Menschen auf diese Reise mitnehmen und meine Eindrücke von der Südhalbkugel (auch in Form von Fotos) mit euch teilen.

Life is short. Do stuff that matters.

Viel Spaß beim Lesen,
eure Hannah 🙂